Merkmale der elektronischen Rechnungsstellung in Benin

Die E-Rechnung in Benin trägt die Bezeichnung Facture normalisée und wurde im Jahr 2020 von der Regierung in verpflichtender Form eingeführt, um gegen Finanzbetrug vorgehen zu können und um mehr Sicherheit in geschäftlichen Transaktionen zu bieten.

Steuerbehörde

Steuerbehörde

Direction Générale des Impôts.

Verpflichtung

Verpflichtung

Für MwSt.-Pflichtige.

Archivierung

Archivierung

10 Jahre.

Rechnungsformat

Rechnungsformat

Json

Steuerkontrolle

Steuerkontrolle

Die DGI weist jeder registrierten Rechnung einen QR-Code zu.

Möchten Sie mehr über e-Invoicing in Benin erfahren?

Sprechen Sie mit einem unserer Fachleute für E-Invoicing.

 Die gesammelten persönlichen Daten werden von den Unternehmen innerhalb der EDICOM-Gruppe verarbeitet, um Kontaktanfragen zu bearbeiten und/oder angeforderte Dienstleistungen zu erbringen. Sie können Ihre Rechte auf Zugang, Berichtigung, Widerspruch, Einschränkung und Übertragbarkeit Ihrer Daten gemäß den Bestimmungen der Datenschutzrichtlinie ausüben.

Der Name kann nicht leer sein Sie müssen eine Rufnummer eingeben Wählen Sie ein gültiges Ländercode Akzeptieren Sie die Bedingungen

Am Senden

Bitte warten Sie. Dies kann einige Sekunden dauern.

Vielen Dank für die Zusendung Ihrer Angaben!

Nachrichten in Verbindung mit E-Invoicing in Benin

e-Invoicing und E-Steuer-Compliance in Afrika

Analyse des Stands des E-Invoicing in Afrika und der neuesten Entwicklungen im Bereich der elektronischen Steuereinhaltung.