White PaperWhite Paper

PEPPOL Network | Für die grenzüberschreitende e-Beschaffung im öffentlichen Sektor

Die Konsolidierung der PEPPOL-Plattform in Europa

Der öffentliche Sektor ist der größte Einkäufer in der Europäischen Union, daher ist das öffentliche Auftragswesen so wichtig.

Aus diesem Grund hat die Europäische Kommission mit der Richtlinie 2014/55/EU bereits in Form einer Rechtsvorschrift Stellung bezogen, die vorschreibt, dass alle öffentlichen Einrichtungen in verschiedenen Ländern bereit sein müssen, die elektronische Beschaffung mit einem gemeinsamen Standard zu nutzen. Lesen Sie unser Weißbuch über e-Procurement-Systeme in Europa.

Weißbuch über die PEPPOL-Plattform in Europa:

  •     e-Procurement in Europa
  •     Was ist PEPPOL?
  •     Vorteile des e-Procurement
  •     Geografischer Geltungsbereich

*auf Englisch

Verwenden Sie eine Unternehmensdomäne

 Die gesammelten persönlichen Daten werden von den Unternehmen innerhalb der EDICOM-Gruppe verarbeitet, um Kontaktanfragen zu bearbeiten und/oder angeforderte Dienstleistungen zu erbringen. Sie können Ihre Rechte auf Zugang, Berichtigung, Widerspruch, Einschränkung und Übertragbarkeit Ihrer Daten gemäß den Bestimmungen der Datenschutzrichtlinie ausüben.