Globale EDI-Lösungen zur Verbindung mit allen Partnern weltweit

EDICOM bietet eine globale EDI-Plattform mit Multistandard- und Multiprotokollfunktion, die weltweit Konnektivität mit allen beliebigen Partnern garantiert.

Unsere Experten in EDI International

Unsere Experten in EDI stellen die wesentlichen Aspekte für die erfolgreiche Einführung eines internationalen Projekts für elektronischen Datenaustausch vor. Das erfolgt aus verschiedenen Ländern und in verschiedenen Sprachen (inkl. Englisch). Zeigen Sie deshalb die Untertitel an, damit Ihnen nichts entgeht.

Wie wählt man einen EDI International Lieferanten aus?

Software EDI international

EDICOM besitzt eine der für die Einführung von international ausgerichteten EDI-Lösungen leistungsstärkste technologische EDI-Infrastrukturen.

Dank ihrer Kapazität für die Umwandlung der Daten in zahlreiche EDI-Dokumentenstandards garantiert unsere EDI-Plattform die Konnektivität mit allen Geschäftspartnern. Dazu kommen die Anzahl ihrer EDI B2B und B2GI Kommunikationen, die Multiprotokoll-Konnektivität und der Anschluss an die wichtigsten privaten B2B Netzwerke weltweit und wie auch an die öffentlichen Verwaltungen in mehreren Ländern bieten.

EDI-Multistandard

EDI-Plattform mit Multistandard-Kapazitäten

EDIFACT, X12, UBL, PEPPOL, ODETTE... egal welche EDI-Standarddokumente erzeugt werden - Sie müssen sie mit Ihren Partnern austauschen können..

EDI-Konnektivitätsprotokolle

EDI-Plattform mit Multiprotokoll-Kapazitäten

AS2, AS4, OFTP, X400, SFTP... sagen Sie uns, mit wem Sie EDI-Dokumente austauschen müssen. Dabei spielen Profil, Branche oder der jeweilige Standort auf der Welt keine Rolle.

EDI- Outsourcing

Management internationaler EDI-Projekte

Ausgelagerte EDI-Serviceleistungen, mit denen Sie alle Aufgaben in Verbindung mit Pflege und Verwaltung Ihrer EDI B2B-Plattform einem spezialisierten Team von EDICOM überlassen können.

Verwaltung Ihrer EDI SaaS-Plattform

Übergeben Sie die vollständige Implementierung und die Verwaltung Ihrer EDI-Plattform an einen Anbieter mit über 25 Jahren Erfahrung.

Die Auslagerung der Verwaltung Ihrer EDI-Plattform an einen globalen Anbieter wie EDICOM und der für die Wartung erforderlichen Kapazitäten garantiert Ihnen die reibungslose und sichere Funktionsweise Ihrer EDI-Anbindungen.

Certified EDI Service

Zertifizierter EDI-Service

Wir garantieren die höchste Qualität bei der unserer SaaS-Software und -Dienste durch internationale Qualitäts- und Sicherheitszertifizierungen.

ISO 27001 | ISO 20000 | ISAE 3402

EDI Cloud Computing-Plattform

EDI Cloud Computing-Plattform

Unsere Cloud-Lösung garantiert die maximale Sicherheit Ihrer Daten, da unsere Fachleuten den Austausch Ihrer Daten ständig überwachen (24x7). So stellen wir sicher, dass unsere Lösung immer verfügbar und sicher ist.

Internationaler Anwender-Support

Internationaler Anwender-Support

Unsere Fachleute verwalten Ihre EDI SaaS-Plattform und stellen die korrekte Funktionsweise Ihrer EDI-Anbindungen in jedem Moment sicher.

Leistungsspektrum der EDICOM EDI SaaS-Lösung

Unsere Fachleute verwalten Ihre EDI SaaS-Plattform und stellen die korrekte Funktionsweise Ihrer EDI-Anbindungen in jedem Moment sicher. Dabei verwalten wir aktiv mögliche Fehlermeldungen und informieren Sie umgehend über das Auftreten und die Behebung von Fehlern.

 

  • Systemverwaltung und -überwachung.

  • Kontrolle der Verfügbarkeit der Daten.

  • Problemlösung.

  • E-Invoicing (Zertifikatsverwaltung, Plattformparametrierung, Partnertests).

  • Verwaltung der Konnektivität mit Mehrwert-Netzen (Value Added Network).

  • Präziser Informationsaustausch mit internen und externen Partnern.

  • Globale Wartung der Anlage.

  • Aktualisierung des Partnerbuchs Ihrer Plattform

  • Einbindung von e-Invoicing-Clients (Hochladen von Zertifikaten, Konfiguration der Agenda, Kommunikations- und Formattests usw.)

  • Anpassung der Plattform

  • Überprüfung der Schnittstellen und Festlegung der Änderungen, die zur Förderung von Verbesserungen vorgenommen werden sollen. (Dies gilt nicht für die Entwicklung von Änderungen und neuen Schnittstellen)

  • Testen des Nachrichtenaustauschs bis hin zur Implementierung eines neuen EDI-Nachrichtenaustauschs (neue Partner, neue Nachrichten)

  • Kontrolle der Gültigkeit der Verbindungen mit Ihren EDI-Partnern.

  • Analyse von Dokumenten mit übermäßigen Verzögerungen im Übertragungsprozess.

  • Analyse möglicher Vorfälle, die auf übermäßige Verzögerungen beim Eingang von Dokumenten zurückzuführen sind.

  • Bestätigung des ordnungsgemäßen Empfangs aller gesendeten Dokumente am Bestimmungsort.

  • Bestätigung der korrekten Verarbeitung aller eingehenden Dokumente, um ihre Integration in das ERP-System des Kunden sicherzustellen.

  • Unsere SaaS-Software und -Dienstelsitungen werden fortlaufend strengen Sicherheitsprüfungen unterzogen

  • Das Audit-Verfahren basiert auf dem internationalen OWASP-Standard (Open Web Application Security Project).

  • Um Sicherheitsschwachstellen aufzuspüren, werden Schwachstellenanalysen sowie interne und externe Penetrationstests bei unserer Infrastruktur, unseren Diensten und unseren Webanwendungen durchgeführt.

  • Diese Maßnahmen werden von einem Team unabhängiger Prüfer vorgenommen.

Zentralisieren Sie Ihre EDI-Lösung bei einem internationalen technologischen Partner

Ist Ihr Unternehmen ein internationaler Konzern? Müssen Sie Ihre Managementsysteme mit denen Ihrer Kunden und Lieferanten aus der ganzen Welt über EDI integrieren? Möchten Sie Ihr EDI B2B-Projekt fördern, indem sein Management bei einem globalen Partner mit internationalen Kapazitäten zentralisiert wird?

Geben Sie uns Ihre Kontaktdaten an. Ein erfahrener Berater wird sich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihre Bedürfnisse zu prüfen und Ihnen zu erklären, wie wir Sie unterstützen können.

EDI-Strategien für internationale Unternehmen

Internationale Unternehmen mit Tochtergesellschaften in verschiedenen Ländern müssen ein EDI-Kommunikationsmodell festlegen, das sich ihren besonderen Bedürfnissen anpasst. EDICOM bietet zentralisierte Lösungen, um globale Kunden über eine einzige EDI B2B-Plattform zu betreuen. 

 

Zentralisiertes EDI-System

Zentralisierte EDI-Lösung von EDICOM

Eine zentralisierte Strategie beruht auf der Gestaltung einer globalen EDI-Lösung, die sich den Besonderheiten aller Länder, in denen Ihr Unternehmen EDI B2B- und B2G-Kommunikationen führt, anpassen kann.

  1. Einrichtung von Integrationsprozessen mit einem oder mehreren ERP-Systemen
  2. Anpassung der Datenstruktur Ihres Informationssystems an beliebige EDI-Standards.
  3. Einrichtung mehrerer Konnektivitätlösungen, um die Kommunikation mit allen Geschäftspartnern sicherzustellen.
  4. Cloudbasierung mit 24/7 Verfügbarkeit.
  5. Konfigurationsmöglichkeit verschiedener Verwaltungsumgebungen mit Anpassung an die Sprache und Besonderheiten der einzelnen Länder, in denen sich die Plattformanwender befinden.
  6. Einrichtung eines Anwender-Helpdesks in verschiedenen Sprachen und Zeitzonen.
Dezentralisierte EDI-Lösung

Dezentralisierte EDI-Lösung

Bei dieser Strategie muss in jeder Region mit einem lokalen EDI-Betreiber gearbeitet werden, der den Besonderheiten Ihrer Plattform auf jedem Markt entspricht.

  1. Notwendigkeit der Entwicklung verschiedener Projekte mit verschiedenen technologischen Partnern.
  2. Notwendigkeit der Teilnahme mehrerer Partner (einer je angewendete Lösung).
  3. Die Konnektivität mit den Partnern hängt von den Kapazitäten der einzelnen EDI-Dienstleister ab.
  4. Jede Verwaltungsumgebung ist heterogen und hängt von den für jeden Dienstleister angewendeten Kriterien ab. Betriebs- und Verwaltungskosten erhöhen sich für die Wirksamkeit der Projekte.
Internationale Körperschaften

Programm für internationale Körperschaften

Internationale Körperschaften benötigen konstante und rekurrente Verfolgung, damit die Kommunikation zwischen Unternehmen und Technologiepartner fließend und direkt erfolgt. Auf diese Weise wird verhindert, dass die Vielzahl der Abteilungen oder die Diversifizierung in Regionen die effektive Entwicklung der EDI-Projekte beeinträchtigt.

EDICOM bietet internationalen Konzernen über seine EDI Plattform - die sich der funktionalen und geografischen Realität großer Unternehmenskonzerne anpasst - globales Management und geschäftliche Beratung. Um dieses Ziel zu erreichen, wird ein körperschaftliches Managementprogramm festgelegt, in dem die Hauptansprechpartner je Aufgabenbereich oder Region beider Unternehmen definiert werden. Dadurch werden zentralisierte Verwaltung und Ausrichtung der Projekte ermöglicht, was wiederum das Betriebsmanagement maximal vereinfacht.

  1. Ein einziger SPOC Vertriebskontakt.
  2. Ernennung eines technischen Zuständigen für das Programm.
  3. Bevorzugte finanzielle Bedingungen, die das Wachstum und die Weiterentwicklung der technologischen Plattform des Konzerns belohnen.
  4. Verfolgung und bevorzugter regelmäßiger Zugriff auf die Informationen.
  5. Standardisierung des Kostenmodells.
  6. Standardisierung der Vorgehensweise anhand Playbook-Gestaltung.
  7. Gemeinsame Entdeckung neuer Chancen.

Funktionsweise unserer EDI SaaS Software

EDIWIN ist der Name von EDICOMs EDI SaaS Software für den effizienten Austausch aller elektronischen Dokumente zwischen Unternehmen.

Unsere EDI SaaS-Lösung wird kontinuierlich weiterentwickelt und aktualisiert, um unseren Kunden ein Höchstmaß an Effizienz und Sichertheit zu garantieren.

Implementierung von internationalen EDI-Projekten

Unsere Projektteams bestehen aus EDI-Spezialisten, das für das jeweilige Projekt notwendige Wissen und die Erfahrung im Bezug auf die gesetzlichen und technischen Anforderungen besitzen. Dabei werden die Arbeitsmethoden nach SCRUM und KANBAN von ausgebildeten Projektmanager/-innen koordiniert.

Durch unsere Erfahrung, den Einsatz von bewährten Projektmanagementmethoden und die enge Abstimmung mit unseren Kunden garantieren wir kurze Implementierungszeiten und die Einhaltung der vereinbarten Projektlaufzeit.

Jedes Projekt wird auf die Anforderungen unserer Kunden abgestimmt und lässt sich in die folgenden Projektphasen unterteilen:

  • Datenanalyse.

  • Nachrichtenentwicklung: Integration und Tests.

  • Konfiguration des Cloud-Umfelds.

  • Konfiguration der Kommunikationsparameter.

  • Integration der internen System des Kunden.

  • Migration der EDI-Anbindungen mit Partnern.

  • Prüfung und Validierung der verschiedenen Informationsflüsse.

  • Konfiguration der Benutzeroberfläche.

  • Konfiguration der Benutzerprofile.

  • Schulung der Benutzer/-innen.

  • Go-Live & Hypercare.

  • Abschluss und Übergabe des Projekts.

Nachrichten über Electronic Data Interchange (EDI)

Wofür steht der GLN-Code und warum ist er für Ihr Unternehmen relevant?

Die Global Location Number (GLN) ist eine 13-stellige unternehmensspezifische Kennung und für den elektronischen...

Rumänien führt das RO e-Transport-System für den Transport von Waren mit hohem Steuerrisiko ein

Dieses System kontrolliert den Transport von Waren mit hohem Steuerrisiko

Die 10 Phasen für die Migration einer EDI-Plattform

Millionen von Nachrichten, Tausende von Gesprächspartnern, Hunderte von Integrationen... die Migration Ihrer gesamten EDI..

Senden Sie uns Ihre Kontaktdaten und wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Einer unserer Kundenberater wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen, um alle Ihre Fragen zu den EDICOM Lösungen zu beantworten.

Schreiben Sie uns!

Verwenden Sie eine Unternehmensdomäne

 Die gesammelten persönlichen Daten werden von den Unternehmen innerhalb der EDICOM-Gruppe verarbeitet, um Kontaktanfragen zu bearbeiten und/oder angeforderte Dienstleistungen zu erbringen. Sie können Ihre Rechte auf Zugang, Berichtigung, Widerspruch, Einschränkung und Übertragbarkeit Ihrer Daten gemäß den Bestimmungen der Datenschutzrichtlinie ausüben.