e-Invoicing Compliance in der Schweiz

Erfüllung der E-Invoicing-Verpflichtungen gegenüber der öffentlichen Verwaltung in der Schweiz

Elektronische Rechnungsstellung in der Schweiz: obligatorisch für die öffentliche Verwaltung

Die elektronische Rechnungsstellung ist in der Schweiz für öffentliche Verwaltungen und einige ihrer Lieferanten verpflichtend, wenn der Auftragswert 5.000 Schweizer Franken (ca. 4.594,57 €) oder mehr beträgt. In der Privatwirtschaft ist die Verwendung freiwillig.

Rechnungsformat

Rechnungsformat

In der Schweiz gibt es kein einheitliches gesetzliches Format für B2G-Rechnungen. Die Anbieter der öffentlichen Verwaltung auf föderaler Ebene können jedes auf dem Markt erhältliche Format verwenden. Die EDICOM-Lösung ist in der Lage, mit einer Vielzahl von Formaten zu arbeiten: XML Yellowbill, PEPPOL-UBL, EDIFACT, etc...

PEPPOL-Infrastruktur

PEPPOL-Infrastruktur

EDICOM ist ein akkreditierter PEPPOL Access Point, der den Austausch jeglicher elektronischer Dokumente mit öffentlichen Verwaltungen garantiert. Über die PEPPOL-Plattform können Unternehmen und Behörden Rechnungen, Bestellungen, Lieferscheine, Preiskataloge usw. austauschen.

Die EDICOM-Lösung für die elektronische Rechnungsstellung

Die EDICOM-Lösung für die elektronische Rechnungsstellung

EDI Outsourcing

Integration in ERPs

ORACLE, SAP, MICROSOFT... EDICOM ermöglicht die direkte Integration in die wichtigsten ERP- und Verwaltungsanwendungen auf dem Markt.

Multistandard-EDI

Multistandard-Plattform

swissDIGIN, EDIFACT, PEPPOL-UBL... EDICOM ist in der Lage, in allen Formaten der Eidgenössischen Steuerverwaltung (ESTV) zu senden und zu empfangen.

edi connectivity protocols

Multiprotokoll-Plattform

PEPPOL, AS4, Webservice...  Die EDICOM-Kommunikationsplattform passt sich an das Kommunikationsprotokoll an, das von jeder öffentlichen Einrichtung verwendet wird.

6 Gründe, die für die E-Rechnungsplattform con EDICOM sprechen

Unsere Lösung kann zentral eingerichtet und für das E-Invoicing in einer Vielzahl von Ländern verwendet werden. Sie müssen Ihre Prozesse also nicht ausweiten, sondern können die Anforderungen mit einer einzigen Lösung abdecken.

Die cloud-basierte EDICOM-Lösung kann mit einer Vielzahl von Buchhaltungs- und ERP-Systemen integriert werden. Dies erfordert keine Veränderungen in Ihrer IT-Infrastruktur.

Die Automatisierung Ihrer E-Invoicing-Prozesse und die zentrale Einrichtung der Lösung beugen der manuellen Eingabe von Daten und einer „Flickenteppich-Lösung“ vor. So können wesentliche Kosteneinsparungen erzielt werden.

Die EDICOM-Lösung ist in über 70 Ländern einsetzbar. Sie können weltweit auf unsere Lösung bauen und somit die E-Invoicing-Anforderungen in den verschiedenen Ländern erfüllen.

EDICOM verfügt über wichtige Zertifizierungen wie die ISO 27001, die ISO20000, die ISAE 3402 oder das TIER II DESIGN. Durch unser SLA garantieren wir Ihnen die maximale Sicherheit Ihrer Daten und eine Mindestverfügbarkeit unserer Systeme von 99,9%.

Die gesetzlichen und die technischen Änderungen für das E-Invoicing in den einzelnen Ländern werden ständig von EDICOM überwacht. Unsere Lösung und unsere Kunden sind somit immer auf dem neusten Stand.

Benötigen Sie eine Lösung für die E-Rechnung in weiteren europäischen Ländern?

E-Rechnung in Europa: Erfahren Sie mehr über den Standard der E-Rechnung in Europa und deren Einführung in den einzelnen Ländern.

Neue ergänzende Dienstleistungen auf der E-Invoicing-Plattform

Elektronischer Speicherdienst

EDICOMLta garantiert die rechtliche Aufbewahrung der auf der EDICOM-Plattform gespeicherten elektronischen Dokumente und gewährleistet so deren Integrität und Authentizität über einen längeren Zeitraum.

  • EDICOM tritt als vertrauenswürdige dritte Partei auf, die den verwahrten Dokumenten Beweiskraft verleiht.
  • Dienst gemäß der europäischen Verordnung 910/2014 über elektronische Identifizierung und Vertrauensdienste.
  • Verwahrung nach internationalen Standards wie "Conservazione Sostitutiva" (Italien) oder "NOM 151" (Mexiko).

Genehmigung von Dokumenten mit elektronischer Signatur

EDICOMSignADoc ist die Lösung für die Verwaltung all Ihrer Dokumentengenehmigungsabläufe, unabhängig davon, ob es sich um interne Dokumente handelt oder ob sie von externen Gesprächspartnern wie Kunden oder Lieferanten genehmigt werden müssen. Die Lösung ermöglicht die Ausstellung von Zertifikaten und elektronischen Signaturen durch qualifizierte EDICOM-Dienstleister, wodurch der Nachweis der Annahme oder Ablehnung von Dokumenten, die mit Hilfe elektronischer Signaturverfahren erstellt wurden, rechtlich besser abgesichert ist.

Elektronische Signatur in Steuer- und Verwaltungsverfahren

Die EDICOM Global e-Invoicing Plattform vereinfacht die elektronische Rechnungserstellung und -annahme in multinationalen Umgebungen. Es ist die Lösung für Unternehmen, die in verschiedenen Märkten tätig sind, die zentralisierte Verwaltungssysteme verwenden und die in der Lage sein müssen, diese Dokumente in Übereinstimmung mit den in jedem Land geltenden Gesetzen zu behandeln.

Durch die Anwendung kryptografischer Mechanismen wie elektronischer Signaturen kann die Authentizität und Integrität des Dokuments während seines gesamten digitalen Lebenszyklus garantiert werden. Dies ist ein grundlegender Punkt, der in den meisten Staaten, in denen die elektronische Rechnungsstellung zulässig ist, gefordert wird.

Elektronische Signatur und Time Stamping in der Korrespondenz mit den Steuerbehörden

Die VAT Compliance-Plattform von EDICOM vereinfacht die Kommunikation mit den Steuerbehörden in multinationalen Umgebungen. Es ist die Lösung für Unternehmen, die in verschiedenen Märkten tätig sind und Steuerdokumente in Übereinstimmung mit den in jedem Land geltenden Gesetzen verwalten müssen.

Die Anwendung der elektronischen Unterschrift und des elektronischen Zeitstempels ist in diesen Prozessen notwendig, da sie die juristische Person identifiziert, die die Steuerinformationen sendet, und bescheinigt, dass diese Sendung zu einem bestimmten Zeitpunkt erfolgt ist. Dies ist ein grundlegender Aspekt in diesen Systemen, bei denen die Übermittlung von Informationen ganz bestimmten Zeitvorgaben unterliegt.

Lesen Sie alle neuesten Nachrichten über die elektronische Rechnung

e-Invoicing und E-Steuer-Compliance in Afrika

Analyse des Stands des E-Invoicing in Afrika und der neuesten Entwicklungen im Bereich der elektronischen Steuereinhaltung.

Das Gesetz „Crea y Crece“ verpflichtet Unternehmen, KMU und Selbstständige in Spanien zur Verwendung der E-Rechnungen

Die Verabschiedung des Gesetzes „Crea y Crece“ in Spanien verpflichtet zur Verwendung der B2B-E-Rechnungen.

Die E-Rechnung wird in Saudi-Arabien zur Pflicht

Pflicht zur E-Rechnung ab dem 4. Dezember 2021 in Saudi-Arabien.

Senden Sie uns Ihre Kontaktdaten und wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Einer unserer Kundenberater wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen, um alle ihre Fragen zu den EDICOM Lösungen zu beantworten.

Schreiben Sie uns!

Verwenden Sie eine Unternehmensdomäne

 Die gesammelten persönlichen Daten werden von den Unternehmen innerhalb der EDICOM-Gruppe verarbeitet, um Kontaktanfragen zu bearbeiten und/oder angeforderte Dienstleistungen zu erbringen. Sie können Ihre Rechte auf Zugang, Berichtigung, Widerspruch, Einschränkung und Übertragbarkeit Ihrer Daten gemäß den Bestimmungen der Datenschutzrichtlinie ausüben.