Elektronische Modelle in Portugal mit SAF-T

Portugal verwendet elektronische Modelle zur MWST.-Erklärung, für Transportdokumente und elektronische Buchhaltung.

EDICOM SAFT-PT: zertifizierte Lösung

Von DGCI auditiert und zertifiziert.

Portaria Nr. 363/2010 y 340/2013.

 

Die Generaldirektion für Steuern (Dirección General de Impuestos, DGCI) ist für das als SAF-T bezeichnete Projekt der elektronischen Erklärung von Rechnungen, Transportdokumenten und Buchungen im XML-Format verantwortlich.

Die Systeme für Rechnungsstellung, Transportdokumente und elektronische Buchhaltung der Unternehmen mit Geschäftssitz in Portugal müssen von der DGCI zertifiziert und auditiert sein.

Es gibt drei Dokumente, die elektronisch an die portugiesische Steuerbehörde gesendet werden müssen.

 

Elektronische Buchhaltung

Elektronische Buchhaltung

Die Buchhaltungssysteme müssen die Informationen verbuchen, um die Datei der elektronischen Buchhaltung im SAFT-PT Format zu erstellen. Diese Erklärung kann jährlich oder monatlich erfolgen und muss Folgendes enthalten: Verzeichnisse der Artikel, Kunden und Lieferanten, MWST.-Regelungen, Buchungsbewegungen und Buchhaltungsplan.

Elektronische MWST.-Erklärung

Elektronische MWST.-Erklärung

Die elektronische MWST.-Erklärung muss vor dem 25. eines jeden Monats eingereicht werden. Die Behörden verlangen, dass die Dateien sequenziell erstellt werden. Außerdem müssen die Dateien als Kontrollsystem ihres Erstellungsprozesses chiffriert werden und die elektronische Signatur der vorherigen Rechnung enthalten.

Transportdokumente

Transportdokumente

Die EDICOM-Lösung automatisiert den Datenversand an die portugiesische Steuer- und Zollbehörde in Istzeit. Die Lösung erhält automatisch den Code und integriert ihn in das Transportdokument.

Dieser Code ermöglicht den Warenverkehr.

White Paper über Global VAT Reporting

Diese Analyse der internationalen elektronischen Steuerbefolgung (verfügbar in Englisch und Spanisch) ist ein Hilfsmittel für multinationale Unternehmen, um ihre Kommunikationsprozesse mit den Steuerbehörden zu vereinfachen.

Sie erfahren, wie die indirekte Mehrwertsteuer funktioniert, wie sie geregelt ist und welche Auswirkungen sie sowohl für Unternehmen als auch für Steuerbehörden hat.

Möchten Sie VAT Compliance-Prozesse auch in anderen Ländern implementieren?

Die EDICOM-Plattform vereinfacht den Austausch mit den Zentralämtern für Steuern in verschiedenen Ländern. Dabei kann die Lösung durch unseren Multi-Protokoll-Ansatz mit jedem ERP-System integriert werden. 

Spanien - SII

Suministro Inmediato de Información

Vereinigtes Königreich - MTD

Making Tax Digital

Portugal - SAFT PT

Standard Audit Tax Purposes 

Griechenland - myDATA

My Digital Accounting & Tax Application

Litauen i.MAS

Smart Tax Administration System

Norwegen - SAFT

Standard Audit Tax Purposes

Ungam - RTIR

Real Time Invoice Reporting

Rumänien SAFT

Standard Audit Tax Purposes

Österreich - SAFT

Standard Audit Tax Purposes

Aktuelles zur Compliance

Wie funktioniert die Standard File for Tax (SAF-T) in Rumänien?

Ab 2022 sind alle Unternehmen in Rumänien dazu verpflichtet, ihr Steuer- und Buchhaltungsdaten über die SAF-T zu melden

e-Tax Compliance in Griechenland – myDATA

Was ist myDATA und wie funktioniert das neue elektronische System für die Steuererklärung in Griechenland?

Neuigkeiten zur E-Rechnung (B2B) in Frankreich

Alles Wissenswerte zum neuen E-Rechnungs- VAT-Reporting-Modell in Frankreich.

Senden Sie uns Ihre Kontaktdaten und wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Einer unserer Kundenberater wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen, um alle Ihre Fragen zu den EDICOM Lösungen zu beantworten.

Schreiben Sie uns!

Verwenden Sie eine Unternehmensdomäne

De persoonlijke data verzameld via dit formulier kunnen gebruikt worden voor communicatie door eender welke entiteit van de EDICOM Groep. U kunt de rechten van toegang, rectificatie, verwijdering, oppositie, beperking en overdraagbaarheid van uw gegevens uitoefenen in overeenstemming met de bepalingen van het privacybeleid.