Qualifizierte E-Signatur mit EDICOMSignADoc

Anhand der elektronischen Freigabe und Signatur von Dokumenten kann das Ausdrucken von Papieren vermieden werden. Zudem wird von Anfang bis Ende ein telematischer Ablauf ermöglicht, dessen Gültigkeit die Gleiche wie bei einer handschriftlichen Unterschrift ist.

Trust Services Provider

E-Signaturen und Authentifizierungsmethoden konfigurieren

SignADoc stellt Ihnen alle notwendigen Systeme zur Verfügung, um Ihrem Freigabeprozess der Dokumente die exakt erforderliche Robustheit zu verleihen. So könnte z. B. für weniger wichtige Dokumente evtl. eine Authentifizierungsmethode ausreichen. Aber für Dokumente mit sehr wichtigen Informationen können E-Signaturen mit höchstem Niveau eingerichtet werden.

 

E-Signatur

Einfache, fortgeschrittene und qualifizierte E-Signaturen

Mit nicht anerkannten Zertifikaten, anerkannten Zertifikaten oder sicheren Vorrichtungen zur Signaturerstellung. Je nach Bedarf ermöglicht SignADoc die Sicherstellung der Vollständigkeit des Dokuments, die Authentizität des Unterzeichners, die Vertraulichkeit der Transaktion wie auch die Nichtzurückweisung des Dokuments. Für die Unterzeichnung eines Vertrags mit einem Kunden wäre eine fortgeschrittene oder qualifizierte elektronische Signatur die richtige Wahl.

Authentifizierungsmethoden

Authentifizierungsmethoden Two Factor Authentication OTP und SMS

Mit dieser Maßnahme kann dem Anwender per SMS oder über das OTP-System (Google Authenticator) ein Code gesendet werden, den er eingeben muss, um eine doppelte Authentifizierungsmethode anzuwenden und die Sicherheit zu verstärken. Für die interne Rechnungsfreigabe in Unternehmen selbst wäre eine OTP-Authentifizierung eine logische Entscheidung.

EDICOMSignADoc unterstützt alle E-Signaturtypen

Unsere Lösung ist mit allen E-Signaturtypen kompatibel. Das System verwendet die Chiffrierung mit asymmetrischem Code, um die Vollständigkeit des Dokuments, die Authentizität des Unterzeichnenden, die Vertraulichkeit der Transaktion wie auch die Nichtzurückweisung des Dokuments zu garantieren. 

Bei diesem System gibt es zwei Codes, die sich ergänzen, d. h., was ein Code chiffriert, kann nur vom anderen entchiffriert werden und umgekehrt gilt dasselbe. Dabei handelt es sich um einen privaten Code, der nur von seinem Eigentümer aufbewahrt wird sowie um einen öffentlichen Code, der den anderen Anwendern, die unterzeichnete Dokumente mit dem Inhaber des privaten Codes austauschen, bekannt ist.

 

Einfache E-Signatur

Einfache Signatur

Diese E-Signatur kann mit nicht qualifizierten elektronischen Zertifikaten erstellt werden. Mit ihr können die Vollständigkeit des Dokuments und die Vertraulichkeit der Transaktion garantiert werden.

Diese Signatur bietet die niedrigste Sicherheitsstufe, da sie nicht erlaubt, die Authentizität des Unterzeichners zu garantieren.

 

Fortgeschrittene E-Signatur

Fortgeschrittene Signatur

Diese E-Signatur erfolgt mit qualifizierten elektronischen Zertifikaten. Sie garantiert neben der Vollständigkeit des  Dokuments und der Vertraulichkeit der Transaktion auch die Echtheit der Identität des Unterzeichners des Dokuments.

Innerhalb der Unterschriftstypen bietet sie eine mittlere Sicherheitsstufe, da sie die Identität des Unterzeichners garantieren kann.

Qualifizierte E-Signatur

Qualifizierte Signatur

Diese Variante der E-Signatur erfolgt ausgehend von qualifizierten Zertifikaten und sicheren Vorrichtungen für die Erstellung der Signatur. Sie garantiert die Vollständigkeit des Dokuments, die Authentizität des Unterzeichners, die Vertraulichkeit der Transaktion und die Nichtzurückweisung. 

Aufgrund aller dieser Aspekte bietet sie die höchste Sicherheitsstufe.

Wenn Sie immer noch Dokumente handschriftlich unterschreiben, ist Ihr Unternehmen langsamer als es sein könnte.

Optimieren Sie die Abläufe mit Verbesserungspotenzial in Ihrem Unternehmen anhand der Automatisierung und geben Sie die traditionelle und langsame Arbeitsweise auf.

Geben Sie die Dokumente mit einer technologischen Lösung frei und drucken Sie nichts mehr auf Papier aus. Schaffen Sie die Notwendigkeit ab, dass man sich an einen anderen Ort zur handschriftlichen Unterzeichnung begeben muss und bewahren Sie dabei die gleiche Gültigkeit der freigegebenen Dokumente.

Siehe FAQ

Jeder Vorgang hinterlässt an jedem Dokument einen Abdruck. Alle zusammen bilden das Nachweisprotokoll.

EDICOM als Vertrauensdiensteanbieter erzeugt bei jedem Vorgang an einem Dokument einen Nachweis mit Signatur und Zeitstempel.

So entsteht ein Beweis, der bei allen Mahnungen oder Streitfällen vorgelegt werden kann. Außerdem besteht komplette Kontrolle über die Ereignisse bei allen Freigabeflüssen, sodass der Aussteller eines Dokuments mehr Kontrolle und Aufsicht über dessen Unterzeichnung hat.

Beweiswert

Das Nachweisprotokoll ist ein entscheidender Beweis bei Meinungsverschiedenheiten oder Streitfällen mit Dritten.

Rückverfolgbarkeit

Die Ereignisse erscheinen geordnet und perfekt identifiziert. Es gibt eine Historie über die Vorfälle mit jedem Dokument.

Vertrauen

Das Protokoll besitzt die Signatur und den elektronischen Zeitstempel von EDICOM als international akkreditierter Vertrauensdiensteanbieter.

EDICOM - Vertrauensdiensteanbieter auf internationaler Ebene

EDICOM besitzt Zertifizierungen in verschiedenen Regionen, die das Unternehmen als Vertrauensdiensteanbieter akkreditieren.

Qualifizierter Vertrauensdiensteanbieter

Ist Ihr Unternehmen auf europäischer Ebene tätig?

EDICOM ist von der Europäischen Kommission laut der Europäischen Verordnung eIDAS (Nr. 910/2014) akkreditiert.

eIDAS ready

Zertifizierungsdienstleister

EDICOM ist vom Wirtschaftssekretariat in Mexiko als Zertifizierungsdienstleister akkreditiert.

PSC Mexico

Einrichtung für digitale Zertifizierung

EDICOM ist von ONAC in Kolumbien als Einrichtung für digitale Zertifizierung akkreditiert.

Einrichtung für digitale Zertifizierung

Erfahren Sie die Vorteile unserer Serviceleistungen für Fern- und delegierte Signaturen

Die Serviceleistungen für Fern- und delegierte E-Signaturen von EDICOM ermöglichen es den Kunden, Dokumente und Dateien zu unterzeichnen. Das geschieht, indem anerkannte Zertifikate von sicheren Vorrichtungen zur Erstellung von Unterschriften, die in der Infrastruktur von EDICOM untergebracht sind, oder das qualifizierte Zertifikat von EDICOM als Vertrauensdiensteanbieter, genutzt werden.

Weitere Auskunft über Fernsignatur und delegierte Signatur

Senden Sie uns Ihre Kontaktdaten und wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Einer unserer Kundenberater wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen, um alle Ihre Fragen zu den EDICOM Lösungen zu beantworten.

Schreiben Sie uns!

Verwenden Sie eine Unternehmensdomäne

 Die gesammelten persönlichen Daten werden von den Unternehmen innerhalb der EDICOM-Gruppe verarbeitet, um Kontaktanfragen zu bearbeiten und/oder angeforderte Dienstleistungen zu erbringen. Sie können Ihre Rechte auf Zugang, Berichtigung, Widerspruch, Einschränkung und Übertragbarkeit Ihrer Daten gemäß den Bestimmungen der Datenschutzrichtlinie ausüben.