Compliance

Der Code für den Transportbetrieb (COT) in Argentinien

COT Argentinien

Der Code für den Transportbetrieb (COT) wurde in Argentinien zur Regulierung und Optimierung des Gütertransports im gesamten Staatsgebiet eingeführt. Dieser Code ist ein entscheidendes Element in der Logistik und im Vertrieb von Produkten, da er die Verfolgung und Kontrolle von Frachttransporten erleichtert.

Was ist der Code für den Transportbetrieb (COT)?

Der Code für den Transportbetrieb (COT) ist ein System, um den Transport, Ursprung, Bestimmungsort, Eigentümer und Empfänger der Waren sowie andere relevante Daten zu melden. Das implementierte System liefert also einen Code für jeden Warentransport.

Der COT wird in einer Vielzahl von Situationen im Zusammenhang mit der Beförderung von Gütern verwendet. Eine der häufigsten Anwendungen ist der Transport von Waren zwischen verschiedenen Gerichtsbarkeiten innerhalb des Landes. Darüber hinaus ist es für den Transport bestimmter Arten von Gütern erforderlich, insbesondere für solche, die besonderen Bestimmungen unterliegen.

Gerichtsbarkeiten, die das COT-System anwenden

Der COT-Code ist eine unabdingbare Voraussetzung für Steuerpflichtige, die gesetzlich verpflichtet sind, Dokumente zum Nachweis der Warenbewegung und -lieferung auszustellen, wie Rechnungen, Überweisungen, Frachtbriefe oder andere gleichwertige Dokumente. Darüber hinaus muss der Eigentümer der Waren den COT einholen, bevor er den Versand oder die Beförderung der Waren vornimmt. Diese Regelung gilt insbesondere dann, wenn der Ursprung oder der Bestimmungsort der Fracht in einem der an das TOC-System angeschlossenen Gerichtsbarkeiten liegt, zu denen die Provinzen Buenos Aires, Santa Fe, Mendoza und die autonome Stadt Buenos Aires gehören.

Voraussetzungen für die Einholung des COT

Um einen COT zu erhalten, müssen die Steuerpflichtigen, die an Warentransporten beteiligt sind, bestimmte Anforderungen erfüllen:

  • Besitz eines Transportschlüssels.
  • Der Ursprung oder der Bestimmungsort der Waren muss sdich in einer Gerichtsbarkeit befinden, die dem COT-System angehören (Provinzen Buenos Aires, Santa Fe, Mendoza, Autonome Stadt Buenos Aires).
  • Die Waren müssen nach Art und Menge in den Anhängen I und II aufgeführt sein; oder alle anderen Waren, deren Wert 2.429.038 Pesos oder 4.500 kg übersteigt. Die Codes können online abgefragt oder für den lokalen Gebrauch heruntergeladen werden.
  • Die folgenden Belege weisen den Transfer und die Lieferung von Gütern gemäß Artikel 8 Absatz b) des Allgemeinen Beschlusses Nr. 1415 und der Änderungen der AFIP, ausgestellt gemäß Artikel 32 derselben Verordnung, nach: Rechnung, Lieferschein, Frachtbrief oder gleichwertiges Dokument. Ein gleichwertiges Dokument und die vollständige Dokumentation liegen vor, wenn für den Transport eines der folgenden elektronischen Dokumente ausgestellt wurde:
    • E-Überweisung für Fleisch (REC)
    • E-Transitdokument für Tiere (e-TA-DT)
    • E-Transitdokument für pflanzliche Stoffe (DTV-e)
    • Frachtbrief ausgestellt gemäß dem allgemeinen gemeinsamen Beschluss RG Conjunta Nr. 5017/2021 und dem allgemeinen Beschluss Nr. 5235/2022 in der jeweils gültigen Fassung 
    • Zusätzlich zu den bereits bestehenden elektronischen Anweisungen der Provinzen für Bergbau und Viehzucht.

EDICOM, COT-Lösung in Argentinien

EDICOM hilft Ihrem Unternehmen, den COT automatisch zu erhalten, wenn Sie die Waren zum Transport versenden. Die elektronische Übermittlung des COT erfolgt durch die Übertragung einer Computerdatei über einen sicheren elektronischen Transaktionskanal, der von Ihrem Verarbeitungssystem mit den für den Zugang zum System erforderlichen technischen Sicherheits- und Formspezifikationen generiert wird.

Die EDICOM-Lösung ist in das ERP-System integriert und ermöglicht den Versand der Datei mit den für die Erstellung des Begleitscheins erforderlichen Informationen und anschließend den Erhalt des Code im ERP-System, der in den Begleitdokumenten der Waren anzugeben ist. Es handelt sich um eine Cloud-Lösung, die mit jedem Verarbeitungssystem kompatibel ist und dank ihrer leistungsstarken technologischen Infrastruktur die Sicherheit und Integrität der Daten garantiert.

Benötigen Sie weitere Informationen über den Code für den Transportbetrieb (COT)?

Wir freuen uns auf Ihren Kontakt und helfen Ihnen bei der Wahl der richtigen Lösung. 

Kontakt

EDICOM News Deutschland | Erfahren Sie mehr über Compliance

Ukraine: Elektronische SAF-T-Meldung bis 2025 verpflichtend

Kenntnis der obligatorischen Anforderungen in der Ukraine bezüglich SAF-T und Steuerrechnung (Tax Invoice)

Compliance-as-a-Service (CaaS): Was ist das und wie kann man es nutzen?

CaaS ist ein Cloud-Service, womit Unternehmen die Einhaltung von Vorgaben auszulagern und automatisieren können

Wie funktioniert der e-Way Bill in Indien?

Der e-Way Bill ist ein elektronisches Dokument, das für die Anmeldung der Beförderung von Waren in Indien verwendet wird